Verkehrsunfall nach Wintereinbruch

03.12.2020     Victor Vogelsang     Einsätze

Auf der B3 kam es am Donnerstag in den frühen Morgenstunden zwischen Luftenberg und Langenstein zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Freiwilligen Feuerwehren Luftenberg und Langenstein wurden um halb 6 alarmiert.

An der Einsatzstelle war zum Glück niemand mehr in den Unfallfahrzeugen eingeklemmt. Das Rote Kreuz versorgte die Beteiligten und die FF Luftenberg führte die Aufräumarbeiten durch. Unsere Aufgabe war es, den Verkehr sicher über Nebenstraßen umzuleiten um längere Verzögerungen im aufkommenden Frühverkehr zu vermeiden.

Bilder ©fotokerschi.at

https://www.fotokerschi.at/blog/wintereinbruch-fahrzeug-schleudert-auf-der-b3-in-gegenverkehr/