Langensteiner Zillenbewerb 2018

26.08.2018     Victor Vogelsang     Veranstaltungen

Trotz durchwachsenem Wetter kamen am Sonntag zahlreiche Besucher an den Donaustrand zum 33. Langensteiner Zillenbewerb.

Der andauernde Regen in den letzten Tagen lies den Wasserstand der Donau am Tag des Bewerbes deutlich steigen, wodurch auch die Strömung stärker war. Daher standen die Ziellenfahrer heuer vor besonderes fordernden Fahrten.

Dennoch wurden einmal mehr sowohl von Langensteiner Kameraden als auch von jenen der umliegenden Feuerwehren Spitzenzeiten erreicht.

Zum ersten Mal startete außerdem auch ein Mitglied der Langensteiner Feuerwehrjugend und absolvierte den Kurs, worauf wir natürlich besonders stolz sind.

Ergebnisse Zillen-Zweier:  1. Platz  Rainer Rosspickhofer & Patrick Kaltenböck

                                        2. Platz  Stefan Staudinger & Christoph Staudinger

                                        3. Platz  Anderas Barth & Alexander Lintner

Im Einer-Bewerb konnte sich Rainer Roßpickhofer erneut den Sieger-Wanderpokal ergattern.

 

Besonders freuten wir uns über die rege Teilnahme der umliegenden Feuerwehren (Freiwillige Feuerwehr Mauthausen, Freiwillige Feuerwehr Katsdorf, Freiwillige Feuerwehr St. Georgen /G., Freiwillige Feuerwehr Lungitz), welche sich in der Gästewertung messen konnten.

Gäste Wertung Zillen-Zweier:  1. Platz  Manuel Frenzl & Daniel Sigl

                                              2. Platz  Peter Scharinger & Thomas Mitterlehner

                                              3. Platz  Philipp Brandstötter & Manuel Brandstötter

 

Großer Dank gilt auch den vielen Besuchern, die mit uns dem Wetter trotzten. Es freut uns immer wieder, die Bevölkerung bei allen derartigen Events hinter uns zu wissen.