Kfz-Brand vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht

11.06.2021     Victor Vogelsang     Einsätze

Freitagabend wurde die FF Langenstein zu einem Fahrzeugbrand nahe der Runie Spilberg alarmiert. Ein Campingbus hatte im Bereich der Batterie Feuer gefangen.

Der entstehende Brand konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr vom Besitzer mittels Hand-Feuerlöscher gelöscht werden. Eine weitere Brandausbreitung konnte somit erfolgreich verhindert werden. Von Seiten der Feuerwehr wurde eine Nachkontrolle mit der Wärmebildkamera durchgeführt. Nach kurzer Zeit konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Aus gegebenem Anlass empfehlen wir allen Autofahrern immer einen Hand-Feuerlöscher im KFZ mitzuführen. Im Brandfall kann dieser entscheidend sein. 

-Symbolbild