HUB Mauthausen

13.05.2016     Archivierte Datensätze     Übungen

Die Alarmierung zur heutigen Freitagsübung lautete Verletzte Person auf Dach und stellte die Feuerwehr Langenstein vor ganz neue Herausforderungen. Am Übungsort - die örtliche Volksschule - bestand die erste Schwierigkeit für den Einsatzleiter darin, die genaue Position der verletzten Personen auf der weitläufigen Dachfläche zu bestimmen. Nach der Erkundung wurden umgehend Kräfte über Steckleitern zu den in Not geratenen geschickt, welche die Verletztenbetreuung bis zum Eintreffen des Hubrettungsgerätes aus Mauthausen übernahmen. Mithilfe dieses Spezialfahrzeuges konnten die Verunfallten rasch und schonend aus aus ihrer misslichen Lage befreit und an die Rettung übergeben werden.
Herzlichen Dank an die Kollegen der Feuerwehr Mauthausen, die uns trotz des schlechten Wetters bei der Aufgabe unterstützten und uns im Zuge dieser Übung die Fähigkeiten ihres Hubrettungsgerätes veranschaulichten.