Brandschutzübung Frankenberg

16.11.2018     Victor Vogelsang     Übungen

Bei der heutigen Freitagsübung, wurde die Feuerwehr zu einem Holzschuppenbrand im Ortsteil Frankenberg alarmiert.

Nach Lageerkundung durch den Einsatzleiter, wurde eine verletzte Person durch den Atemschutztrupp gerettet und ein erster Löschangriff gestartet. Parallel musste eine Zubringerleitung vom Löschteich Hanl zum Brandobjekt gelegt werden. Nach Brand aus konnte die Übung mit einem positiven Resümee abgeschlossen werden.